Unsere Rohstoffe

Schonend verarbeitet

Direkt aus der Natur

Artgerecht & ausgewogen

Unseren Tieren die Natur zurück geben

D

ie Gesundheit und das Wohlbefinden von Tieren ist unsere Motivation, die Natur die Basis unserer Produkte. Deswegen machen wir bei der Auswahl unserer Rohstoffe keine halben Sachen. Auf der Suche nach wirksamen Rezepturen für unsere Tiere stoßen unsere Produktentwickler nicht selten auf längst vergessene Heilpflanzen. Ob fürs Immunsystem, bei Gelenkbeschwerden wie Arthritis oder einfach zur Vorbeugung, unsere Tierexperten haben stets den gesundheitlichen Vorteil unserer Tiere im Sinn. Entdecke unsere hochwertigen Rohstoffe und überzeuge Dich selbst!

Ausgewählte Rohstoffe

Unsere Rohstoffe sind unser höchstes Gut. Sie sind entscheidend für eine artgerechte und ausgewogene Ernährung der Tiere. Daher findest Du in unseren Produkten nur die Rohstoffe, die wirklich sinnvoll und nützlich sind. Erfahre in unserem Rohstofflexikon, welche Inhaltsstoffe sich ideal kombinieren lassen und in ihrer Wirkung ergänzen. 

Lachsöl

Hagebutten

Grünlippmuschel

Ulmenrinde

Colostrum

Fischkollagen

Wild

Wild

Muss gutes Futter eigentlich teuer sein?

Nein! Wir bieten euch hervorragendes und natürliches Futter zu einem fairen Preis an. Unser Futter ist dennoch teurer, als Futter, das Du im Einzelhandel kaufen kannst. Und das hat sehr gute Gründe.

Um die zu verstehen, ist es wichtig zu wissen, wie sich der Preis für Futter zusammensetzt.

Von dem Preis musst du zunächst 19% Mehrwertsteuer abziehen, sowie etwa 50% für den jeweiligen Hersteller, der damit seine Aufwände und Personalkasten bezahlt. Etwa 5% des Preises fallen für Logistik an, weitere 5% für die Verpackung. Bei unseren Produkten ist die Verpackung etwas teurer, weil es uns wichtig ist, dass wir auch bei der Verpackung nicht auf das billigste setzen, sondern auf nachhaltige Lösungen. Die sind nicht nur gut für Dich und Deine Tiere, sondern auch für die Umwelt und können schon mal etwas mehr kosten. Übrig bleiben etwa 20% des Preises für Rohstoffe. Bei einem Futter, das 2,30 Euro pro Kilo kostet, werden also in etwa 0,46 Euro für den Einkauf von Rohstoffen eingesetzt. Wie viel Fleisch bekommt man für 0,46 Euro, wenn man dieses beim Metzger einkaufen will? Nicht viel. Und so sind häufig in billigem Futter auch billige Inhaltsstoffe, um Euch diesen Preis anbieten zu können.

Unser Nassfutter besteht zu mindestens 60% aus echtem Fleisch – deswegen schmeckt es den Fellnasen so besonders gut. Alle weiteren Inhaltsstoffe (Gemüse, Kräuter und natürliche Ergänzungen), verwenden wir, damit Euer Haustier optimal versorgt ist. Nicht, damit unser Futter billiger wird. Das machen wir, weil wir wissen, wie wichtig es Euch ist, Eure Lieblinge optimal zu versorgen. Und weil Eure Fellnasen uns mindestens genauso am Herzen liegt.