Milben-STOP Spray für Hühner & Geflügel

14,57 €*
Inhalt: 0.5 L (29,14 € * / 1 L)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig binnen 24h – frei ab 29 Euro für Endkunden

Inhalt:

AniForte® Milben-STOP Spray für Hühner und Geflügel – Effektiv gegen Milben & Parasiten –... mehr

AniForte® Milben-STOP Spray für Hühner und Geflügel – Effektiv gegen Milben & Parasiten – Auch als Umgebungsspray geeignet

Repellent für:

AniForte® Milben-STOP Spray wird bei einem Befall von äußeren Parasiten oder zur Vorbeugung derer angewendet. Es bietet eine effektive Unterstützung gegen Milben und andere Ektoparasiten.

  • Effektives Spray gegen Milben und Parasiten
  • Wirksame Rezeptur auf Basis ätherischer Öle
  • Auch zur Vorbeugung als Umgebungsspray geeignet

AniForte® Milben-STOP Spray ist ein Repellent, welches die Abwehr von Milben und Parasiten unterstützt. Milben, Federlinge und Läuse können sowohl bei jungen als auch älteren Tieren auftreten und zu Hautreizungen und Juckreiz führen. Ein geschwächtes Immunsystem, die saisonbedingte Mauser, Mineralstoffmangel oder Stoffwechselprobleme können den Befall mit Ektoparasiten verstärken. Die ausgewählten Inhaltsstoffe im AniForte® Milben-STOP Spray tragen zu einem Schutzschild bei. Zudem hilft das Mittel die Verbreitung der Parasiten einzudämmen.

Mit dem AniForte® Milben-STOP Spray kann sowohl die Umgebung der Tiere (Nist- und Legestellen, Sitzstangen) zur regelmäßigen Vorsorge als auch bei einem akuten Befall das Tier selbst besprüht werden.

Das AniForte® Milben-STOP Spray bildet mit dem AniForte® Milben-STOP Puder eine unschlagbare Kombination, wenn ein Milbenbefall bei Hühnern und Geflügel zu erkennen ist.

 

„Endlich was gefunden was hilft. Hühner wurden auch mit eingesprüht und endlich sind alle Milben weg.“ 
(Michael Z.)

 

Zusammensetzung

Wasser (dem.), Zitroneneukalyptusöl, Geraniol, Lösungsvermittler

Formulierung: Flüssigkeit

Wirkstoff: Geraniol 30 ml/l
baua-Reg.-Nr.: N-53230 | CAS-Nr.: 106-24-1

Gebrauchsanleitung

Als Kontaktspray: Direkt auf die Federn der Tiere, vorzugsweise auf den Rücken und unter die Flügel, sprühen. Bei der Anwendung am Tier im Abstand von ca. 5 cm aufsprühen und Augen sowie Atemwege unbedingt aussparen!

Als Umgebungsspray: Unmittelbare Umgebung der Tiere besprühen (Legeplatz, Ruheplatz, etc.).

Vorbeugende Maßnahme: 100 ml auf 1 Liter (1:10) verdünnen und alle Stallgegenstände gründlich reinigen. Alle 1 bis 2 Wochen.

Hinweis: Ätherische Öle können Hautirritationen auslösen. Das Produkt nur in angegebener Dosierung und Anwendungsart anwenden. Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern. Nach dem Öffnen 12 Monate haltbar.

Vor Gebrauch gut schütteln!

Hochwerige Rohstoffe Geprüfte Qualität Gegen Tierversuche

Produktinformation:

Sicherheitshinweise:
Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett- und Produktinformation lesen. Nur zur äußerlichen Anwendung auf intakten Hautstellen! Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren! Augenkontakt vermeiden! 

Erste-Hilfe-Maßnahmen:
Allgemeine Hinweise: Bei anhaltenden Beschwerden Arzt hinzuziehen. Kontaminierte Kleidung und Schuhe sofort ausziehen und vor Wiederverwendung gründlich reinigen.

Nach Inhalation: Betroffene Person aus der Gefahrenzone bringen. Für Frischluft sorgen.

Nach Hautkontakt: Bei Berührung mit der Haut mit Wasser abspülen.

Nach Augenkontakt: Kontaktlinsen entfernen. Auge für 10 - 15 Minuten unter fließendem Wasser bei weitgespreizten Lidern spülen. Anschließend in augenärztliche Behandlung begeben.

Nach Verschlucken: Mund gründlich mit Wasser spülen. Kein Erbrechen einleiten. Bewusstlosen Personen darf nichts eingeflößt werden. 

Entsorgung:
Die ordnungsgemäße Entsorgung erfolgt nach geltendem Recht der regionalen Entsorger und Vorschriften. 

Gefahrenzeichen Gefahrenzeichen

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Milben-STOP Spray für Hühner & Geflügel"
26.07.2019

Genial!

+++super schneller Versand+++
Habe durch die rote Vogelmilbe oder Hitze oder beides,einen Hahn und eine Henne verloren. Dadurch wurde ich auf die Bister aufmerksam, man sieht sie ja kaum und denkt nicht, dass die so einen Schaden bei den Tieren anrichten können. Habe die Bewertungen gelesen und wollte es unbedingt auch probieren. Die harte chemische Keule wollte ich aber auch nicht. Also, ich muss sagen;
eingesprüht++haufen Biester kamen aus den Verstecken++nach kurzer Zeit waren die Meisten tot. Habe einen Tag später noch einmal das Hühnerhäuschen und die Hühner behandelt, fazit++ich glaube nun sind ALLE BISTER hin. Den Hühnern geht es auch wieder besser, kann ich voll verstehen, als ich die Bister entdeckt habe, bekam ich auch das große Jucken. Außerdem, riecht es sehr gut, so eine Art Aromatherapie. Werde es nun ständig auf Vorrat haben und vorbeugend verwenden. Danke für das tolle Mittel.

06.09.2018

Hilft

Endlich was gefunden was Hilft. Hühner auch eingesprüht und endlich sind die Milben weg.

25.09.2017

TOP!

wieder alles top!!!!!!!!!!!!!!!!

08.09.2016

Guter Geruch und einfache Anwendung

Neben dem AntiForte Milben Puder im 10l Kübel habe ich auch das AntiForte Milben-Stop Spray gekauft.
Auch hier war mir wichtig, dass das Spray unbedenklich für Hühner und Eier ist.
Das Spray versprühe ich im Stall in Ecken, wo ich mit dem Pulver nicht unbedingt gut hinkomme, weiters auch auf die Hühner selber,
in die Legenester und auf die Wände.
Die Wirkung ist eines, was zu beachten ist, dass die Milben sofort nach aufsprühen panisch die Ritzen verlassen, und sich kurz darauf nicht mehr bewegen.
Das Andere ist der absolut fabelhafte Geruch, den dieses Mittel hat, wodurch der Stall sofort super riecht!
Bin fasziniert von der Handhabung, da man eine Hand immer noch frei hat zum Halten der Hühner.
Daumen hoch für dieses Produkt!

19.06.2014

Einwandfrei

Hat einwandfrei funktioniert, habe den befallenen Hahn 2x im Abstand von 1 Woche besprüht - die Milben waren unmittelbar nach der Behandlung verschwunden.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 6
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

1L

Frage von Frau Müller , Datum:

"wirkt dieses Spray auch gegen Ferderlinge ??"

Antwort des Shopbetreibers

"Ja, das Spray kann auch gegen Federlinge eingesetzt werden. Ihr AniForte Team"

1L

Frage von Röhl , Datum:

"Wie oft und in welchem Abstand kann man das Spray anwenden ?"

Antwort des Shopbetreibers

"Hallo Frau Röhl, Das kommt ganz auf den Milbenbefall an. Bei einem sehr starken Befall kann anfangs eine tägliche Anwendung sinnvoll sein. Zur Vorbeugung reicht es den Stall nach der Reinigung gründlich auszusprühen. Ihr AniForte Team"

1L

Frage von Girr , Datum:

"Darf man auch die Voliere von Ziervögel einsprühen? Vögel bleiben bei Anwendung in der Voliere. "

Antwort des Shopbetreibers

"Hallo Ines Das ist möglich, aber je Grund der Behandlung sollte die Anwendung eher sparsam erfolgen. Für weitere Fragen stehen Dir aber auch gerne unsere Tierheilpraktikerinnen zur Verfügung. Dein AniForte-Team"

Weitere Kundenfragen anzeigen