Ohrmilbenöl

Mittel gegen Ohrmilben für Hund & Katze

  • Sanfte Ohrenpflege und -reinigung
  • Effektiv gegen Juckreiz & Ohrmilben
  • Angenehme & leichte Anwendung
  • Gereinigtes & geruchsloses Paraffinöl
15,95 €*
Inhalt: 20 ml (79,75 € * / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt:

Gesamtpreis:  €15,95 € *

Versandfertig binnen 24h – frei ab 29 Euro für Endkunden

Ohrmilbenöl für Hunde, Katzen & Nagetiere

Pflegeprodukt zur Ohrenreinigung – Mittel gegen Ohrmilben

Das AniForte® Ohrmilbenöl pflegt und reinigt das Ohr Deines Vierbeiners bei Ohrmilben und damit einhergehendem Juckreiz. Das Mittel gegen Ohrmilben beim Hund und Katze ist ein mehrfach gereinigtes und geruchloses Paraffin-Öl. Unser Ohrmilbenöl kann durch den praktischen Tropf- und Spritzverschluss einfach angewendet werden – ohne Dein Tier zu stressen.

  • Mittel gegen Ohrmilben bei Hund, Katze & Co: Zur Reinigung und Pflege bei Ohrmilben
  • Lindert effektiv einhergehenden Juckreiz
  • Gereinigtes und geruchsloses Paraffin-Öl
  • Angenehme Anwendung für Dein Tier

Unser Ohrmilbenöl – Ein effektives Mittel gegen Ohrmilben für Katzen und Hunde

Ohrmilben sind hartnäckig und die Behandlung kann manchmal Wochen oder sogar Monate dauern. Die Ohrmilben nisten sich vorwiegend im äußeren Gehörgang und der inneren Ohrmuschel an. Zu erkennen ist der Befall an einem häufigen und starken Juckreiz. Ebenso schütteln die Tiere häufig den Kopf und können sich teilweise blutig kratzen. Durch den Befall entstehen große Mengen an rötlich-braunem bis schwarzem Ohrenbelag. Wird ein Ohrmilbenbefall nicht rechtzeitig erkannt, kann es schnell zu bakteriellen Sekundärinfektionen kommen. Ein Mittel gegen Ohrmilben für Katze und Hund kann hier frühzeitig Aushilfe schaffen.

Wir empfehlen die Kombination mit dem Ohrreiniger Hunde mit Kamille, welcher die Ohren vor der Anwendung reinigt. Das AniForte® Ohrmilbenöl lindert den Juckreiz und senkt den Stress bei Deinem Tier. Das ideale Mittel gegen Ohrmilben Hund. Anwendung entsprechend auch als Mittel gegen Ohrmilben Katze. Bitte Anwendungsempfehlungen dazu beachten.

Unsere Kunden sagen:

„Das Öl hat dem Kater Kasimir wunderbar geholfen. Er juckt sich so gut wie gar nicht mehr und seine Ohren sehen wieder normal aus.“ (Richard M. und sein Kater Kasimir)

Hochwerige Rohstoffe Geprüfte Qualität Gegen Tierversuche

Gebrauchsanweisung:

Kleine Hunde: 2 - 3 Tropfen pro Ohr

Große Hunde: bis 5 Tropfen pro Ohr

Katzen: 2 - 3 Tropfen pro Ohr

Nagetiere: 1 - 2 Tropfen pro Ohr

Das Ohrmilbenöl mit dem praktischen Tropfeinsatz auf die Ohrmuschel aufbringen und leicht einmassieren.

Vor der Anwendung und 12 Std. nach der Anwendung mit unserem Mittel gegen Ohrmilben für Katze, Hund & Co sollten die Ohren im Optimalfall mit dem AniForte® VET Ohrenreiniger gesäubert werden. Der Vorgang kann dann beliebig oft wiederholt werden.

Zur weiteren Unterstützung empfehlen wir AniForte® Milben-STOP Spray ins Fell zu sprühen. Als Vorsichtsmaßnahme und zur Reinigung der menschlichen Umgebung vor Milben kann das AniForte® Ungeziefer-EX Spray genutzt werden.

Weitere Tipps zur Ohrenreinigung und für das Mittel gegen Ohrmilben Hund gibt es in unserem Youtube-Video in der Beschreibung.

Hinweis: Kühl, trocken & lichtgeschützt lagern.

Hast Du noch Fragen zum Produkt?

Unsere Tierexperten stehen Dir gerne mit Rat und Tat zur Seite. Du erreichst uns unter der kostenlosen Service-Hotline: ✆ 0800 4504150

Mo - Do: 08:00 - 16:00 Uhr | Fr: bis 15:00 Uhr.

Oder stelle uns Deine Fragen direkt im Chat.

Pflegeprodukt - Mittel gegen Ohrmilben für Katze, Hund & Nagetier

Ingredients:

Paraffinöl (Paraffinum liquidum)

CAS-Nr. 8042-47-5

Kundenbewertungen für "Ohrmilbenöl"
"Ohrmilbenöl"

Durchschnittliche Kundenbewertung: (aus 180 Kundenbewertungen)

Die hilfreichste positive Bewertung
Die hilfreichste negative Bewertung
4 von 4 Kunden fanden diese bewertung hilfreich
von Franziska 11.01.2021
Nach 4 Jahren haben die Ohren meiner Goldie Hündin mit 2 Behandlungen eine 180 Grad Wende gemacht. Rote geschwollene Ohren, braune bröckelndes „Material“ haben uns Jahre lang umgetrieben und meiner Hündin einen extremen Juckreiz bereitet. Ich bin so froh, dass wir nun ein wirksamen Mittel gefunden haben!
0 von 2 Kunden fanden diese bewertung hilfreich
von Sabine N. 31.01.2021
Es hat überhaupt nicht geholfen. Finde es auch bisschen teuer
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Artikelfragen 0
Artikelfragen 0
Frage Stellen
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Beantwortete Fragen
Keine Fragen vorhanden