• 5% Schnupperrabatt
  • bei Registrierung
  • DHL 24h Versand
  • Ausgang binnen 24 h
  • Gratisversand ab 29 Euro
  • innerhalb Deutschland
  • 100.000 Bewertungen
  • 99% zufriedene Kunden
AniForte® Calm&Relax Kräuter 100g - Natürliche Beruhigung
Hund
AniForte® Calm&Relax Kräuter 100g - Natürliche Beruhigung
(5)
TIPP!
AniForte® VitalCard - 5% Rabatt auf alle AniForte® Produkte
Frauchen & Herrchen
AniForte® VitalCard - 5% Rabatt auf alle AniForte® Produkte
AniForte® Bachblüten No.20 Mimulus – Empfindlichkeit 15g
Hund, Katze, Kleintiere
AniForte® Bachblüten No.20 Mimulus – Empfindlichkeit 15g
Grundpreis: 85,33 € * / 100 g
12,80 € *
In den Einkaufwagen
AniForte® Bachblüten Gewitter & Silvester 15g
Hund, Katze, Kleintiere
AniForte® Bachblüten Gewitter & Silvester 15g
Grundpreis: 85,33 € * / 100 g
12,80 € *
In den Einkaufwagen
AniForte® Bachblüten No.6 Cherry Plum – Gelassenheit 15g
Hund, Katze, Kleintiere
AniForte® Bachblüten No.6 Cherry Plum – Gelassenheit 15g
Grundpreis: 85,33 € * / 100 g
12,80 € *
In den Einkaufwagen
AniForte® Bachblüten No.32 Vine - Dominanz 15g
Hund, Katze, Kleintiere
AniForte® Bachblüten No.32 Vine - Dominanz 15g
Grundpreis: 85,33 € * / 100 g
12,80 € *
In den Einkaufwagen
AniForte® Bachblüten Rivalität 15g
Hund, Katze, Kleintiere
AniForte® Bachblüten Rivalität 15g
Grundpreis: 85,33 € * / 100 g
12,80 € *
In den Einkaufwagen
AniForte® Bachblüten No.15 Holly – Misstrauen 15g
Hund, Katze, Kleintiere
AniForte® Bachblüten No.15 Holly – Misstrauen 15g
Grundpreis: 85,33 € * / 100 g
12,80 € *
In den Einkaufwagen
AniForte® Bachblüten Trennung 15g
Hund, Katze, Kleintiere
AniForte® Bachblüten Trennung 15g
Grundpreis: 85,33 € * / 100 g
12,80 € *
In den Einkaufwagen
AniForte® Bachblüten No.2 Aspen – Vertrauen 15g
Hund, Katze, Kleintiere
AniForte® Bachblüten No.2 Aspen – Vertrauen 15g
Grundpreis: 85,33 € * / 100 g
12,80 € *
In den Einkaufwagen
AniForte® Bachblüten No.29 Star of Bethlehem – Trost 15g
Hund, Katze, Kleintiere
AniForte® Bachblüten No.29 Star of Bethlehem – Trost 15g
Grundpreis: 85,33 € * / 100 g
12,80 € *
In den Einkaufwagen
AniForte® Bachblüten Konzentration 15g
Hund, Katze, Kleintiere
AniForte® Bachblüten Konzentration 15g
Grundpreis: 85,33 € * / 100 g
12,80 € *
In den Einkaufwagen
AniForte® Bachblüten Protest 15g
Hund, Katze, Kleintiere
AniForte® Bachblüten Protest 15g
Grundpreis: 85,33 € * / 100 g
12,80 € *
In den Einkaufwagen
AniForte® Bachblüten No.10 Crab Apple – Reinlichkeitsbedürfnis 15g
Hund, Katze, Kleintiere
AniForte® Bachblüten No.10 Crab Apple – Reinlichkeitsbedürfnis 15g
Grundpreis: 85,33 € * / 100 g
12,80 € *
In den Einkaufwagen
AniForte® Bachblüten Stress & Angst 15g
Hund, Katze, Kleintiere
AniForte® Bachblüten Stress & Angst 15g
Grundpreis: 85,33 € * / 100 g
12,80 € *
In den Einkaufwagen
AniForte® Bachblüten No.18 Impatiens - Ungeduld 15g
Hund, Katze, Kleintiere
AniForte® Bachblüten No.18 Impatiens - Ungeduld 15g
Grundpreis: 85,33 € * / 100 g
12,80 € *
In den Einkaufwagen

Die Beruhigung des Hundes ist in vielerlei Hinsicht notwendig und hilft Angst abzubauen

Wie wir Menschen kann auch der Hund in stressige und beängstigende Situationen geraten. Demzufolge ändert sich in diesem Zusammenhang die Verhaltensweise des Tieres. Mitunter können diese problematischer ausfallen als gedacht, so dass die Anzeichen auf jeden Fall immer ernst genommen werden sollten. Wichtig ist, dass Sie auf Ihren Gefährten und seine Gefühlslage behutsam eingehen und Geduld mit dem Tier haben. Es gibt Methoden und Masnahmen, mit denen Sie die aufkommenden Ängste dämpfen können. Die Ursachen für dieses Phänomen können ganz unterschiedlich sein. Es kommt ebenso vor, dass durch Unsicherheiten des Hundehalters in der Kommunikation der Stress und die Ängste direkt auf den Hund übertragen werden. Je nach Art der Differenz kann sich die Problematik zusätzlich hochschaukeln. Die Wesensveränderung drückt sich durch Nervosität, Unruhe und mangelnde Aufmerksamkeit bei dem Tier aus. Dabei kann bereits die Gassi-Runde zu einer echten Tortur werden und die Leinenführung entwickelt sich zu einem grausigen Unterfangen. Äußere Einflüsse wie zum Beispiel Lärm tragen auch einen großen Teil zur Beunruhigung eines Hundes bei. Störfaktoren wie Autogeräusche, Silvesterknaller oder extrem laute Musik können starke Stresssymptome herbeiführen. Es gibt Hunde, die sich bei Blitz und Donner sofort unters Bett verkriechen. Herrscht im Familienumfeld ständig Krach und Tumult, fühlt sich der Vierbeiner mitunter nicht wohl. Selbst schreiende und quietschende Kinderstimmen können beim Hund ein Unbehagen auslösen.

Veränderte Lebensumstände sind ein weiteres Stressrisiko

Wird das Revier des Haustieres verändert, weil Sie beispielsweise umziehen, dann ist es möglich, dass Ihr Hund mit den gegebenen Umständen nicht klarkommt. Oftmals liegt es daran, dass dieser Lebensabschnitt mit einer Menge Hektik und Veränderung verbunden ist. Sie reißen Ihren treuen Gefährten praktisch aus seinem gewohnten Umfeld. Dann gibt es Hunde, die von Haus aus nicht gerne mit dem Auto unterwegs sind, da jede Fahrt für das Tier der blanke Horror ist. Diese Ausgangsposition ist für Frauchen und Herrchen äußerst ungünstig, weil es hin und wieder Momente gibt, wo der Partner mit der kalten Schnauze einfach mit muss. Etliche Familien stehen vor diesem Problem, wenn der wohlverdiente Urlaub vor der Tür steht. Daher ist es wichtig, gerade in diesen genannten Fällen unbedingt für eine Beruhigung für den Hund zu sorgen. Nur so lässt sich die angestaute Angst effektiv abbauen. Bestimmte Maßnahmen helfen dabei, die Anzeichen zu minimieren. Gegebenenfalls können Sie einen Tierpsychologen zurate ziehen. Der Fachmann wird vordergründig eine zielgerechte Ursachenforschung betreiben und Stück für Stück auf das Grundübel eingehen.

Naturprodukte von AniForte® könnten eine Option bei der Beruhigung des Hundes sein

Damit Ihr Hund bei Stress nicht aus dem Gleichgewicht gerät, könnten Naturprodukte von AniForte® eine wirkungsvolle ernährungsbedingte Option sein. Sie tragen somit zur Beruhigung des Hundes bei. Mit dem natürlichen Ergänzungsfutter wird dem Nervenstoffwechsel praktisch unter die Arme gegriffen. Mit der richtigen Anwendung sind Unruhe und Nervosität bald Schnee von gestern. Die Beruhigung für den Hund zahlt sich in vielerlei Hinsicht aus.

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE... mehr erfahren »
Fenster schließen

Die Beruhigung des Hundes ist in vielerlei Hinsicht notwendig und hilft Angst abzubauen

Wie wir Menschen kann auch der Hund in stressige und beängstigende Situationen geraten. Demzufolge ändert sich in diesem Zusammenhang die Verhaltensweise des Tieres. Mitunter können diese problematischer ausfallen als gedacht, so dass die Anzeichen auf jeden Fall immer ernst genommen werden sollten. Wichtig ist, dass Sie auf Ihren Gefährten und seine Gefühlslage behutsam eingehen und Geduld mit dem Tier haben. Es gibt Methoden und Masnahmen, mit denen Sie die aufkommenden Ängste dämpfen können. Die Ursachen für dieses Phänomen können ganz unterschiedlich sein. Es kommt ebenso vor, dass durch Unsicherheiten des Hundehalters in der Kommunikation der Stress und die Ängste direkt auf den Hund übertragen werden. Je nach Art der Differenz kann sich die Problematik zusätzlich hochschaukeln. Die Wesensveränderung drückt sich durch Nervosität, Unruhe und mangelnde Aufmerksamkeit bei dem Tier aus. Dabei kann bereits die Gassi-Runde zu einer echten Tortur werden und die Leinenführung entwickelt sich zu einem grausigen Unterfangen. Äußere Einflüsse wie zum Beispiel Lärm tragen auch einen großen Teil zur Beunruhigung eines Hundes bei. Störfaktoren wie Autogeräusche, Silvesterknaller oder extrem laute Musik können starke Stresssymptome herbeiführen. Es gibt Hunde, die sich bei Blitz und Donner sofort unters Bett verkriechen. Herrscht im Familienumfeld ständig Krach und Tumult, fühlt sich der Vierbeiner mitunter nicht wohl. Selbst schreiende und quietschende Kinderstimmen können beim Hund ein Unbehagen auslösen.

Veränderte Lebensumstände sind ein weiteres Stressrisiko

Wird das Revier des Haustieres verändert, weil Sie beispielsweise umziehen, dann ist es möglich, dass Ihr Hund mit den gegebenen Umständen nicht klarkommt. Oftmals liegt es daran, dass dieser Lebensabschnitt mit einer Menge Hektik und Veränderung verbunden ist. Sie reißen Ihren treuen Gefährten praktisch aus seinem gewohnten Umfeld. Dann gibt es Hunde, die von Haus aus nicht gerne mit dem Auto unterwegs sind, da jede Fahrt für das Tier der blanke Horror ist. Diese Ausgangsposition ist für Frauchen und Herrchen äußerst ungünstig, weil es hin und wieder Momente gibt, wo der Partner mit der kalten Schnauze einfach mit muss. Etliche Familien stehen vor diesem Problem, wenn der wohlverdiente Urlaub vor der Tür steht. Daher ist es wichtig, gerade in diesen genannten Fällen unbedingt für eine Beruhigung für den Hund zu sorgen. Nur so lässt sich die angestaute Angst effektiv abbauen. Bestimmte Maßnahmen helfen dabei, die Anzeichen zu minimieren. Gegebenenfalls können Sie einen Tierpsychologen zurate ziehen. Der Fachmann wird vordergründig eine zielgerechte Ursachenforschung betreiben und Stück für Stück auf das Grundübel eingehen.

Naturprodukte von AniForte® könnten eine Option bei der Beruhigung des Hundes sein

Damit Ihr Hund bei Stress nicht aus dem Gleichgewicht gerät, könnten Naturprodukte von AniForte® eine wirkungsvolle ernährungsbedingte Option sein. Sie tragen somit zur Beruhigung des Hundes bei. Mit dem natürlichen Ergänzungsfutter wird dem Nervenstoffwechsel praktisch unter die Arme gegriffen. Mit der richtigen Anwendung sind Unruhe und Nervosität bald Schnee von gestern. Die Beruhigung für den Hund zahlt sich in vielerlei Hinsicht aus.