• 5% Schnupperrabatt
  • bei Registrierung
  • DHL 24h Versand
  • Ausgang binnen 24 h
  • Gratisversand ab 29 Euro
  • innerhalb Deutschland
  • 100.000 Bewertungen
  • 99% zufriedene Kunden

Künstliche oder natürliche Vitamine – Wo liegen die Unterschiede?

Unsere Tierheilpraktikerin Katrin verrät Dir heute alles über künstliche und natürliche Vitamine, ihre Unterschiede und welche Variante besser für dein Tier geeignet ist.

Natürliche Vitamine sind lebensnotwendige Stoffe, die zum Großteil über die Nahrung aufgenommen werden. Kommt es zu einer unzureichenden Aufnahme von natürlichen Vitaminen sind Mangelerscheinungen die Folge, welche sich in unterschiedlichen Symptomen äußern können.

Die Unterschiede

Natürliche Vitamine kommen in Obst, Gemüse und Fleisch vor. Sie bestehen aus unterschiedlichen Komponenten und Stufen (Co-Faktoren und Co-Enzyme), welche als Komplex alle unter dem einen Vitamin zusammengefasst werden. Alleine die Kombination aus dieser natürlichen Kette an Stoffen macht es dem Körper möglich, die Vitamine optimal zu nutzen und ihre natürliche Wirkung zu entfalten. Synthetische Vitamine sind dagegen im Labor „nachgebaut“. Sie unterscheiden sich teils chemisch und strukturell von ihrer natürlichen Vorlage, weil sie nur einen Bestandteil des natürlichen Vitamins enthalten. Das Fehlen eines der oben genannten Glieder dieser Kette führt zu einer mangelnden bis gar keinen Verwertung. Das beste Beispiel dafür ist Vitamin C. 

Natürliches Vitamin C besteht aus Ascorbinsäure, Bioflabonoidkomplex, P-Faktor, K-Faktor, J-Faktor und Tyrosinase (Enzym). Synthetisches Vitamin C besteht dagegen nur aus reiner Ascorbinsäure. Um diese Ascorbinsäure für Körper nutzbar zu machen, muss er erst die fehlenden Bestandteile aus seinem eigenen Gewebe bereitstellen und sie umwandeln. Andernfalls wird das synthetische Vitamin C einfach ungenutzt ausgeschieden. Der Körper verwendet z.B. Tyrosinase aus der Haut, was den hauteigenen Sonnenschutz schwächt und so das Risiko für Veränderungen der Haut erhöhen kann.

Die Vorteile natürlicher Vitamine
Synthetische Vitamine entziehen dem System, das sie eigentlich unterstützen sollten, wertvolle Stoffe. Ganz anders ist das mit der Wirkung von natürlichen Vitaminen - das sind ihre Vorteile:

keine Überdosierung möglich
Der Körper erkennt selbst, wann sein Bedarf gedeckt ist. Das ist bei synthetischen Vitaminen nicht immer der Fall, weil der Körper sie oft nicht als wertvoll erkennt. Zu viel des Guten muss wieder ausgeschieden werden, was die Ausscheidungsorgane zusätzlich fordert.

höhere Bioverfügbarkeit
Vitamine benötigen immer Mitspieler in Form von Enzymen, Mineralien und Co-Faktoren, um ihre volle Wirkung entfalten zu können. Der Körper erkennt die Komplexe als notwendig und kann sie verwerten. So hat natürliches Vitamin C beispielsweise eine um 35% höhere Bioverfügbarkeit als reine Ascorbinsäure.

● keine so hohe Dosierung notwendig
Da die Stoffe vom Körper viel besser umgesetzt werden, braucht er nicht so viel von ihnen. Eine Quelle von natürlichem Vitamin C ist z.B. neben der Acerola-Kirsche auch die einheimische Hagebutte.

blog_kuenstliche-vitamine_02_1200x630px

Hunde- und Katzenfutter – warum natürlich so gesund ist

Oft werden in Hunde- und Katzenfuttern Vitamine künstlich zugesetzt, um gewisse Richtwerte über einen langen Lagerzeitraum einhalten zu können. Denn synthetische Vitamine verhalten sich stabiler und werden durch lange Lagerung nicht zerstört, anders als natürliche Vitamine, welche sich mit der Zeit zersetzen. Darüber hinaus schwanken die Werte bei der Verwendung synthetischer Vitamine nicht, da ihre Qualität immer gleichbleibend ist. Das führt dazu, dass viele Hersteller in der Tiernahrung auf synthetische Vitamine setzen.

Futter mit natürlichen Vitaminen musst Du zwar etwas schneller verfüttern, aber es kommt Deinem Tier viel mehr zu Gute. Leider darf es teilweise nicht als Alleinfuttermittel deklariert werden, weil laut Gesetzgeber nicht sichergestellt ist, dass genug Vitamine in ausreichender Menge über einen langen Zeitraum erhalten bleiben. Unsere Analysen zeigen jedoch das Gegenteil.

Dennoch solltest Du immer wieder zwischen den unterschiedlichen Sorten wechseln, um natürliche Schwankungen auszugleichen, so wie es bei einer abwechslungsreichen natürlichen Ernährung üblich ist.

Welche Vitamine sind in unserem Hunde- und Katzenfutter enthalten?

Wir verwenden grundsätzlich keine künstlichen Vitamine in unseren Produkten. Der Vitaminbedarf in unseren Trocken- und Nassfuttersorten wird durch hochwertiges Fleisch, Obst und Gemüse, sowie natürliche Ergänzungsmittel wie Spirulina gedeckt. Unser Multivitaminprodukt Aniforte® Multivetal enthält beispielsweise Bierhefe, wertvolles Gerstengras, Seealgenmehl, Acerola, Acai und Lachsmehl, um Deinem Hund oder Deiner Katze eine ausgewogene Mischung an natürlichen Vitaminen zu liefern.

Wie achtest Du auf einen ausgewogenen Vitaminhaushalt? Wusstest Du, dass synthetische Vitamine nicht so wirksam sind wie natürliche Vitamine? Verrate es uns in den Kommentaren.

Kommt gut und gesund durch die kalten Tage,
Eure Katrin


Über den Autor:

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Meine Hündin wird gebarft, so erhält sie einen Teil Vitamine aus dem Fleisch. Zusätzlich gibt es Hagebutte - welche ja auch einen großen Teil an Vitaminen abdeckt. Dazu kommt noch gekochtes und püriertes Gemüse, sowie ab und zu mal Obst. Zusätzlich gibt es Grünlippmuschel, und das Collamove... Sowie an knochenlosen Tagen Fleischknochenmehl.

Passende Artikel
Getreidefrei
AniForte® PureNature CountryBeef "Rind mit Karotte" 400g & 800g
Hund
AniForte® PureNature CountryBeef "Rind mit Karotte" 400g & 800g
(7)
Grundpreis: 6,23 € * / kg
ab 2,49 € *
Bitte Größe wählen
AniForte® MultiVETAL mit Gerstengras, Acerola und Acai
Hund,Katze
AniForte® MultiVETAL mit Gerstengras, Acerola und Acai
(2)
Grundpreis: 0,15 € * / Stk
ab 14,80 € *
Bitte Größe wählen
Pur
AniForte® Hagebutten-Pulver 250g – Superfrucht für Abwehrkräfte
Hund, Katze
AniForte® Hagebutten-Pulver 250g – Superfrucht für Abwehrkräfte
(2)
Grundpreis: 5,12 € * / 100 g
12,80 € *
In den Einkaufwagen
Allergiker
Glutenfrei
AniForte® PureNature Trockenfutter LandChicken – „Zartes Huhn mit Reis“
Hund
AniForte® PureNature Trockenfutter LandChicken – „Zartes Huhn mit...
(4)
Grundpreis: 8,40 € * / kg
ab 16,80 € *
Bitte Größe wählen